• digiproduction - Zentralstrasse 20 - 5610 Wohlen

Über 35 Jahre Erfahrung

digiproduction

Schon von klein auf war ich fasziniert von der Flimmerkiste, die seither mein Leben massgeblich geprägt hat. Das Schicksal nahm 1984 seinen Lauf, als Radio-TV-Verkäufer tastete ich mich langsam an die Materie heran, vorzugsweise beim Abstauben 😂 Nach dieser für mich nicht ganz so schönen Zeit landete ich dann aber direkt im Paradies. Meine ersten Erfahrungen sammelte ich vor über 35 Jahren beim Teleclub Pay-TV, der Kinokanal und für mich zu dieser Zeit der Traumjob. Vom Sendeablauf über den Filmtransfer bis zur Trailer und Spotproduktion ganz grosses Kino. Nach 10 Jahren lockte Tele24 und ich war plötzlich mitten drin da wo's passiert! On air Promotion, Postproduktion von Sendungen wie Lifestyle, 24 Minuten, Swissdate und das Sahnehäubchen, sechs Monate die Welt bereisen mit Teletours dem Reisemagazin von Kuoni. Und weil man dann aufhören soll, wenn es am schönsten ist, bin ich nun seit 2011 mein eigener Chef und habe es keinen Moment bereut. Erst Recht, seit ich mit dem Digitalisieren von privaten Videokassetten begonnen habe, denn was gibt es Schöneres, als kostbare Erinnerungen zu retten 🤩  

Qualität ist Ihnen wichtiger als der billigste Preis? Ich berate Sie sehr gerne!


WICHTIG!

Ich akzeptiere aus Sicherheitsgründen und wegen technischen Anforderungen keine fremden Datenträger. Sie bezahlen 40 Franken für jede Stunde die sich auf Ihren Videokassetten befindet. Da ich den Inhalt Ihrer Videokassetten auch nicht kenne, kann ich keine Offerten im Voraus machen. Mindestpreis pro Auftrag 80 Franken zuzüglich Speichermedium, MWST und Porto.


Die Digitalisierung und nicht nur das Alter entscheidet über die Qualität

Von mir erhalten Sie eine deutlich aufwendigere Digitalisierung, die nicht vergleichbar ist mit den meisten anderen Anbietern. Sollten Sie der Meinung sein, das 40 Franken pro Stunde Video (effektive Aufnahmen) für eine Digitalisierung mit modernen Computern und den besten Videorekordern, die man weder neu kaufen noch reparieren kann, zu teuer ist, empfehle ich Ihnen einen der vielen Billiganbieter. Ich digitalisiere keine urheberrechtlich geschützten Spielfilme und auch keine Filmrollen wie Super 8 oder 16 mm. Für Filmrollen wie Super 8 oder 16 mm gebe ich Ihnen aber sehr gerne auf Anfrage eine seriöse Adresse an! Ihre Videokassetten können Sie mir sehr gerne nummeriert in der gewünschten Reihenfolge mit der Post zustellen oder nach einer Terminvereinbarung persönlich vorbeibringen. Bitte hinterlassen Sie im Paket Ihre Kontaktdaten damit ich Sie bei Fragen anrufen kann. Ich akzeptiere keine fremden Datenträger! Die passenden USB-Sticks oder Festplatten erhalten Sie von mir zum Einkaufspreis. Bei Fragen erreichen Sie mich unter 079 403 50 21 von Mo. - Fr. 08.00 - 19.00, Sa. 10.00 -18.00 (MAIL oder SMS 24/7). Deshalb gebe ich nur in seltenen Fällen Mengenrabatt

In der Schweiz Videokassetten digitalisieren lassen.

Ihre Videokassetten werden in der Schweiz digitalisiert und nicht in Deutschland oder Indien.

Oliver Vogler Zentralstrasse 20 5610 Wohlen - Natel: 079 403 50 21 - E-Mail: info(a)digiproduction.ch

Persönlich vorbeibringen bitte nur mit Voranmeldung.

Nach oben